Die unerwartet süße Story hinter dem Bild

So titelt es das Californische Mel Magazine. Vor ein paar Tagen bekam ich eine Anfrage von eben jenem Magazin. Ihnen sei das besagte Sattelschlepper-Schwangerschafts-Foto aufgefallen, welches „viral“ gegangen sei und sich in sozialen Medien verbreitet hätte. Sie möchten einen Artikel dazu schreiben. Ich muss zugeben, das ich damit überhaupt nicht gerechnet hatte. Um so größer war meine Freude.

Hier also ein Blick hinter die Kulissen. Das junge Paar kam zu einem Schwangerschafts-Shooting zu mir. Am Ende des Shootings, kam dann die alles entscheidende Frage. „Du, sag mal, könnten wir ein Foto von meiner Frau zusammen mit meinem Truck machen?“ „Ich habe so etwas in der Art einmal irgendwo gesehen.“

Nun stand aber der Entbindungstermin kurz bevor, der Truck war in Dänemark und etwas Vorbereitung bedurfte es dann auch noch. Also fing ich an zu planen und wir wollten einen Versuch in der folgenden Woche wagen. Auf nach Dänemark. In der Nacht vor dem Shooting-Termin fing es aber fürchterlich an zu regnen und zu stürmen. Es sah bis zuletzt so aus, als fiele das Shooting buchstäblich ins Wasser. Auf dem Weg nach Dänemark überholten wir aber den Regen und bekamen so ein kleines Zeitfenster von rund 40min, in denen dann alles klappen musste.

Und es klappte. Nach dem Abkippen des Führerhauses und diversen Einstellungen gelang uns ein tolles Foto, wobei der Himmel von Minute zu Minute dunkler wurde. Eine bleibende Erinnerung, auch für mich.

Wie im Mel Magazin zu lesen, haben die Trucks oft eine wesentliche Bedeutung. Sind sie doch Bestandteil des Familienlebens, Herberge des Fahrers und tragen zum Wohlstand der jeweiligen Familien bei.

Vielen Dank an Quinn Myers vom Mel Magazin.

Julie Jolie Photo & Art Logo
Newsletter
  • Den Newsletter kann ich jederzeit abmelden oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen.

Neueste Artikel

© Julie Jolie. Alle Rechte vorbehalten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) | Impressum | Widerufsbelehrung | Datenschutzerklärung